Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: 2012

In exponierter Wohnlage von Duisburg-Rumeln entstanden zwei Mehrfamilienhäuser im Bauhaus-Stil mit 5 und 7 Eigentumswohnungen.

Bei den Wohnkomplex handelt es sich um ein 2-geschossiges und ein 3-geschossiges Gebäude, jeweils mit einem Staffelgeschoss. Im Kellergeschoss sind die Nebenräume der Eigentumswohnungen sowie eine Tiefgarage untergebracht.

Freigegeben in Wohngebäude
Mittwoch, 09 Mai 2012 08:08

Abbruch eines Kugelgasbehälters

Freigegeben in Abbruch
Sonntag, 11 Dezember 2011 09:40

Zwei Luxus-Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage

KUEPPERS LIVING errichtet zwei luxeriöse Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 16 Wohnungen in Mülheim-Speldorf. Die Häuser werden II-geschossig mit zurückliegendem Staffelgeschoss errichtet. Das Bauvorhaben verfügt über eine Tiefgarage mit direkter Aufzugsfahrt in die Wohnetagen beider Stadtvillen.

Freigegeben in Wohngebäude

Die Rheinwerker GmbH aus Duisburg-Rheinhausen errichten in Duisburg-Rumeln zwei Doppelhaushälften.

Freigegeben in Wohngebäude
Donnerstag, 24 Februar 2011 10:22

Feuerwehrhaus in Moers-Repelen

Die alte Wache aus dem Jahr 1912 war marode und viel zu klein. Das Sozialgebäude ist als neuer Anbau entstanden. Darin befinden sich auf 425 Quadratmetern Fläche unter anderem ein „Schwarzbereich" mit extra Lüftungsanlage (wegen möglicher Feinstaubelastung nach den Einsätzen), Duschen und WCs für Damen und Herren, zwei Büros, eine Küche und ein Seminarraum. Die Mitglieder des Löschzuges haben beim Bau auch selbst mit angepackt.

Der Turm als „Wahrzeichen" und die alte Fahrzeughalle sind erhalten geblieben. Bauherr ist das Zentrale Gebäudemanagement.

Rund 1,1 Millionen Euro hat die Stadt in das Projekt investiert. 585.000 Euro stammen aus Mitteln des Konjunkturpakts II. In den letzten Jahren hat die Stadt Moers rund fünf Millionen Euro für die Gerätehäuser der Feuerwehr ausgegeben.

Freigegeben in Öffentliche Gebäude
Seite 1 von 2